Home > Artikel > Design-Reboot

Design-Reboot

Seit einiger Zeite hatte ich nun schon vor mein altes 100%-ig selbst gemachtes Design endlich mal fertig zu machen. Es hatte doch einige Unzulänglichkeiten, die mir schon lange nicht mehr gefallen haben.

Gestern habe ich dann im WP Themebrowser dieses Theme entdeckt und an einigen Ecken und Enden etwas modifiziert. Je nach Lust und Laune werde ich mit den Modifikationen auch ncoh weiter machen, aber das meiste sollte erstmal funktionieren. Grobe Fehler bitte melden ;)

[tags]netzblogger,design,netzblogger04,theme,template[/tags]

  1. Stephan
    8. November 2006, 20:16 | #1

    Hi das neue Theme sieht ziemlich gut aus, auch wenn die Tag Clouds noch mehr werden müssen. Damit die große Lücke geschlossen wird. Also immer schon neue Blogeinträge schreiben ;)

    Der Quellcode der Seite sieht auch ok aus. Nur den Code für Explorer Destroyer sollte man extern einbinden um den Code übersichtlicher zu halten und Traffic zu sparen.
    Explorer Destroyer ist aber ein tolles Projekt.

    Ich hab auf die schnelle nur einen kleinen Bug, oder eher eine Ungereimtheit gefunden. Der Button zum Absenden der Kommentare wird Speichern genant. Würde Senden, Abschicken oder Veröffentlichen nicht besser passen? Außer das war Absicht. Am unteren Rand wir im FF2.0 ein etwas großer Weißer Abstand bis zum Rahmen angezeigt.

    Bis dann,
    Stephan.

  2. 8. November 2006, 22:39 | #2

    Hi Stephan,

    danke für’s Feedback. Werde mir das mit dem Button nochmal vornehmen.

    Bzgl. Tags: Da waren genug da, nur auf 80 stück begrenzt. Da ich aber nachträglich die font size nochmal geändert hab hat’s dann bissl wenig ausgesehen. Hab‘ grad mal auf 100 erhöht.

  1. Bisher keine Trackbacks