Home > Artikel > DSF will Spartenkanäle

DSF will Spartenkanäle

Neulich habe ich gelesen, dass DSF nun sein Programm splitten will und den Kunden mit themenspezifischen Spartenkanälen versorgen will.

Heisst das nun, dass es in Zukunft für Fussball, Golf und Handball eigene Call-In-Shows auf eigenen Sendern rund um die Uhr gibt?

Ich frag‘ mich wirklich wozu das DSF spartenkanäle braucht, die haben in ihrem Programm doch mindestens 20 Stunden am Tag Platz in denen noch gar kein Sport kommt.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks