Home > Artikel > Der Betrug bei 9Live nimmt kein Ende

Der Betrug bei 9Live nimmt kein Ende

Und es geht immer noch schlimmer. Kürzlich erst hat PlusMinus in der ARD über die dubiosen Machenschaften von 9Live berichtet.
Nun kommt’s noch dicker:

[flash]http://de.sevenload.com/videos/3nu7l6m/[/flash]

Mehr dazu wie immer beim Stefan und heute auch hier.

P.S.: Sorry, dass ich hier grad so wenig aus Eigeninitiative blogge, aber ich habe absolut keine Zeit dafür. Für ein bischen Anti-Call-TV-Propaganda, muss es aber immer noch reichen ;)

  1. 22. Mai 2007, 19:22 | #1

    Na man kann ja nicht immer Zeit für neues haben, das läst sie auf kurze Zeit auch mal vertreten.
    Beste Grüße Michi

  2. Michael
    20. Februar 2008, 13:41 | #2

    Na das ist ja wohl der Hammer! So ein paar Dreckschweine!Den Sender sollten sie dicht machen!

  3. Marko
    22. Juli 2008, 06:32 | #3

    Das bei 9Live betrogen wird kann jeder Mensch mit ein bisschen Verstand sehen. Das dort trotzdem noch so viele Menschen anrufen, ist mir ein Rätsel. Wahrscheinlich ist es die Verzweiflung der Menschen die mit Geldsorgen dastehen und 9Live nutzt dies aus um auch diesen Menschen noch den letzten Cent aus der Tasche zu ziehen. Ich verstehe nicht wie man Moderator bei einem solchen Sender sein kann. Ich könnte die Menschen nicht so systematisch abzocken, wie es 9Live tagtäglich macht. Man sollte den Sender schnellstmöglich dicht machen um diesem Wahnsinn ein Ende zu bereiten. Ausserdem müßte man gegen jeden Mitarbeiter ein Betrugsverfahren einleiten, denn jeder Mitarbeiter weiß worauf er sich einläßt wenn er bei 9Live anfängt. Wenn man schon interaktive Quiz-Shows im Fernsehen zeigt, dann wünsche ich mir die ehrlichkeit und Transparenz des jeweiligen Senders.

  4. Heino
    30. November 2008, 17:46 | #4

    Bin selbst reingefallen, habe an einem Abend 72 mal angerufen, bin jetzt geheilt, bin zur Ãœberzeugung gekommen, das alles Betrug ist! Wann schaltet sich hier mal endlich der Staatsanwalt ein?

  5. Sven
    18. Februar 2009, 11:04 | #5

    Hallo Euch,

    ich habe letzte Woche in der Nacht ebenso mal angerufen. Heute bereue ich es auch. Aber manchmal liegr es in der Natur des Menschen, etwas sagen zu müssen, was wie man glaubt, kein Anderer weiß und auch noch Geld dafür bekommt.

    Gut, durch gekommen bin ich nicht. Ich sollte dann die Tastatur Nummer „1“ wählen und würde bald möglich von einer Partnerfirma zurück gerufen, zwecks Tankgutschein.

    Dies geschah dann auch zwei Tage später. Ich sollte die Kontodaten angeben und mir wurde gesagt, dass ich eine Karte mit bekäme, wo ich in allen Restaurants 15 % bekäme. Dieses verneinte ich sofort, weil es erstens hirnrissig klingt und zweitens selber gut kochen kann.

    Die Dame sagte mir dann, ich könne dies erst abmelden, wenn ich die Unterlagen habe und dann sofort anrufe. Den ersten Monat wäre die Karte sowieso umsonst.

    Nun warte ich seid einer Woche auf die Unterlagen.

    Leider weiß ich nicht mehr den Namen der Partnerfirma, irgend etwas mit „media“. Kann mir jemand weiterhelfen, so dass ich diese Firma kontaktieren kann ? Denn 9Live geht natürlich auf kein Schreiben von mir ein.

    Vielen Dank im Voraus.

    Sven

  6. wolfgang
    20. April 2009, 14:06 | #6

    Hallo zusammen,
    ich finde 9Live macht es richtig gut!
    Da bekanntlich jeden Tag ein Dummer aufsteht
    habe ich das Gefühl in Deutschland, Österreich
    und wer weiss wo sonst noch, stehen jeden Tag
    MILLIONEN von IDIOTEN auf und rufen da an.
    viel spass weiterhin

    aze

  7. marina
    26. April 2009, 16:39 | #7

    das ist alles nur betrug

  1. 18. Mai 2007, 00:15 | #1