Home > Artikel > Tagesschau + Weltspiegel: Journalisten und Touristen – ein Unterschied?

Tagesschau + Weltspiegel: Journalisten und Touristen – ein Unterschied?

Da darf man die Seriösität der Berichterstattung schon mal in Frage stellen: Die ARD berichtet in Tagesschau und Weltspiegel von zwei unterschiedlichen – und wohl tatsächlich vorkommenden Situationen im aktuellen Krieg in Gaza: Journalisten in Gefahr und risikobereite Kriegstouristen. Dumm nur, dass dafür zweimal die selben Bilder gesendet wurden.

Mehr dazu bei Stefan Niggemeier, der auch einen Brief zitiert, der die ARD zur Stellungnahme auffordert.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks